Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

2023

10Uhr10 Wanderung in Altenhellefeld und Visbeck

Mi., 10. Mai 2023

23_05_10_10uhr10.jpg.jpg

Sieben 10Uhr10-Wanderer waren auf einem 9km langen Rundweg zwischen Altenhellefeld und Visbeck unterwegs.
 
Bilder: Wolfgang Veidl

 


Die Dienstags-Frauen auf der Flucht

Di., 09. Mai 2023

23_05_09_difra.jpg.jpgDie Dienstags-Frauen auf der Hellefelder Höhe - hatten einige der Teilnehmerinnen Angst vor dem Bären und mussten auf den Hochsitz flüchten? 

Bilder und Kommentar: Elvira Eberhard

 


Eile mit Weile - Parkplatz Eulenspiegel

Mo., 08. Mai 2023

23_05_08_eile.jpg.jpgDer Parkplatz Eulenspiegel in Rüthen war für sieben Teilnehmer der Wandergruppe "Eile mit Weile" Startpunkt für eine 5 km lange Rundwanderung. Ausblicke auf Kallenhardt und den Stimm-Stamm mit seinem Fernsehturm waren grandios.

Bilder: Wolfgang Veidl, Kommentar: Elvira Eberhard

 


Infotafel an der Streuobstwiese am Kuhweg

So., 07. Mai 2023

23_05_07_streuobst.jpg.jpg

Das Gemeinschaftsprojekt Streuobstwiese am Kuhweg, eine Initiative der SGV-Abteilung Arnsberg  und  der Stadt Arnsberg, konnte nun mit einem ansprechenden Schild versehen werden. Die fleißige Helfergruppe rund um Dirk Brodersen machte es möglich.
 
Bilder: Wolfgang Veidl, Kommentar: Elvira Eberhard

 


Feierabendwanderung über Capune

Do., 04. Mai 2023

23_05_04_feierabend.jpg.jpg

Die Feierabenderer führte Karl-Heinz Schuster von Wennigloh über Kapune, das Teufelssiepen und vom Jugendwaldheim zurück nach Arnsberg.
 
Bilder: Wolfgang Veidl, Kommentar: Elvira Eberhard

 


Die Dienstags-Frauen begrüßen den Mai

Di., 02. Mai 2023

230502_difra.jpg.jpg

Die Dienstags-Frauen begrüßen den Wonnemonat Mai - wenn auch bei Regen - unterhalb vom Hohen Nacken.
 
Bild und Kommentar: Elvira Eberhard

 


800 Jahre Oelinghauser Fischteiche

So., 30. April 2023

230430_oelinghausen_1.jpg.jpg230430_oelinghausen_2.jpg.jpg

Ein Bilderbuchsonntag an der Klosteranlage Oelinghausen.

Monika und Matthias Baule hatten zur Besichtigung ihrer gepachteten 800 Jahre alten Fischteiche eingeladen. Erst ein kleiner Spaziergang um oberhalb der Klosteranlage auf die weitläufige, blühende Landschaft zu schauen. Von Bäumen umschlossen und kaum einsehbar dann die alten Teiche.

Unterwegs schwirren schon die ersten Mauersegler undMehlschwalben umher, gerade erst aus südlichen Gefilden zurückgekehrt. In den Teichen herrscht noch ein wenig Winterschlaf. Zu sehen sind vereinzelte Kaulquappen, Moderlieschen, Rotfedern und Bergmolche. Karpfen und die im letzten Jahr eingesetzten Edelkrebse haben sich noch versteckt.

Einen guten Appetit haben Blaumeisen und Goldammern; denn die Vogelfutterstelle in der Mitte der Teichanlage ist ein Magnet.

Die installierten Wildkameras werden von Matthias Baule jeden Tag ausgewertet. Fuchs, Marder, Igel, Iltis, Waschbär, Eule, Eisvogel usw. haben ein ideales Revier entdeckt. Jetzt im Frühjahr sind Bienen, Wespen, Hummeln und Schmetterlinge darauf bedacht, süße Beute von den Wildblumen zu erhaschen.

Die alten Fischteiche werden von Monika und Matthias Baule liebevoll betreut - hier ist die Welt noch in Ordnung.

Bilder und Kommentar: Elvira Eberhard

 


Jahreshauptversammlung 2023

Do., 27. April 2023

230427_jhv1.jpg.jpg230427_jhv_2.jpg.jpg

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der SGV-Abteilung Arnsberg fand am 27. April in der Kulturschmiede statt. Der 1. Vorsitzende Thomas Havestadt konnte 50Mitglieder begrüßen. Der plötzliche Tod von Gerd Riedel, der dem Verein zehn Jahre vorstand und davor viele Jahre Vorstands- und Jugendarbeit leistete, stand im Fokus.

Die 2.Vorsitzende Martina Schöttler nahm das Totengedenken vor und eine anschließende Bildpräsentation erinnerte an Gerd Riedel.

Thomas Havestadt ließ ein Jahr seiner Tätigkeit Revue passieren - man merkt, mit viel Herzblut meistert er diese Aufgabe.

Die Ehrungen wurden gemeinsam von Martina Schöttler und Thomas Havestadt vorgenommen.

10-jährige Mitgliedschaften:
Monika und Matthias Baule
Veronika Becker
Franz Beckschwarte
Marlies und Karl-Heinz von Canstein
Gabi und Gunnar Löhr
Ulrich Kemper
Matthias Otto
Wolfgang Schulze

40-jährige Mitgliedschaften:
Michael Beleke
Willi Erdmann

50-jährige Mitgliedschaft:
Hubert Herting

Im Anschluss daran berichtete Naturschutzwart Dirk Broderson über die vielen Aktivitäten der Naturschutzabteilung im Jahr 2022. Dazu gehörten die Pflege der Streuobstwiese am Kuhweg, das Einsetzen von 300 Edelkrebsen in den Oelinghauser Fischteichen und der Naturschutzstammtisch. Mühe und Arbeit lohnt sich, denn der 2. Platz beim Umwelt- und Klimaschutzobjekt der Stadt Arnsberg war ein verdienter Erfolg. Das nächste Ziel von Broderson ist die Umweltpädagogik in Kinder- und Jugendgruppen.

Wanderwart Heinz Beleke hatte eine tolle Statistik vorbereitet. Nach Corona konnte nun wieder voll durchgestartet werden und dies war mit 133 Veranstaltungen, davon 110 Wanderungen mit 1603 Teilnehmern und 1269 Wanderkilometern, sehr respektabel. Fit für den Sommer und Winter, Der Frühe Vogel, Familienzeltlager, Seniorennachmittag, Schnadegang, Sommerfest, Besuch des Weihnachtsmarktes und Heiligabend-Wanderung sind immer sehr beliebte Veranstaltungen beim SGV.

Die Jugendwartin Lena Willeke und ihre Stellvertreterin Veronika Becker stellten ihre Jugendarbeit 2022 vor, wie z.B. Kindertage an der SGV -Hütte Arnsberg, Kinderzeltlager an der SGV-Hütte Nuttlar und das landesweite Kindertreffen in der Sportschule Hachen.

Durch das Ausscheiden von Thomas Havestadt als Wegewart war dieser Posten vakant und eine Neuwahl musste erfolgen. Erfreulicherweise konnte Dirk Zimmermann vorgeschlagen werden, der einstimmig von der Versammlung gewählt wurde.

Ein immer interessanter Punkt sind die Finanzen und Mitgliederzahlen. Schatzmeisterin Karin Herdan konnte von einem ausgeglichen Haushalt berichten, was auch von Kassenprüfer Herbert Gillert bestätigt wurde, der die Entlastung des Vorstandes vorschlug.
Die Mitgliederzahlen konnten mit 662 zum 31.12.2022 gehalten werden.Herbert Giller musste satzungsgemäß als Kassenprüfer ausscheiden, somit stand die Wahl eines neuen Kassenprüfers an. Von der Mitgliederversammlung wurde Horst Jakob für 2 Jahre gewählt.

Bericht und Bilder: Elvira Eberhard

 


Wanderung über den Giegelnpfad zum Rennweg

Mi., 26. April 2023

230426_10uhr10.jpg.jpg

Dreizehn 10Uhr10Wanderer wanderten 11 km über den Giegelnpfad zum Rennweg und am Forsthaus Rismecke vorbei. Im Bremecketal konnte ein Rehrudel beobachtet werden. Von der Kanzelbrücke ging es am Möhnebach entlang zurück zum Parkplatz bei Sämers.
 
Bilder: Wolfgang Veidl, Kommentar: Elvira Eberhard

 


Veischeder Sonnenpfad - Südschleife

So., 23. April 2023

230423_veischeider_sonnenpfad.jpg.jpg

Bei bestem Wanderwetter hatten sich neun SGVler nach Oberveischede aufgemacht, um von dort die Südschleife des Veischeder Sonnenpfads zu erwandern, nachdem im Vorjahr die Nordschleife auf dem Wander-Programm stand. Wanderführer Herbert Gillert führte die Gruppe über das Skigebiet Fahlenscheid, das einzige im Kreis Olpe, in einem großen Bogen mit herrlichen Fernblicken zurück zum Ausgangspunkt am Kapellchen in Oberveischede.

Mit einer Länge von 14 km und ca. 400 zu bewältigenden Höhenmetern eine Strecke, die bei der angenehmen Frühlingswitterung Lust auf mehr macht.

Bilder & Kommentar: Herbert Gillert

 


Frühlingserwachen auf der Langscheider Schlössertour

Sa., 22. April 2023

230422_langscheider_schloesser.jpg.jpg

230422_langscheider_schloesser.jpg.jpg
17 Wanderer erlebten eine Wanderung ab Langscheid zu den Schlössern Melschede und Wocklum mit der erwachenden Natur des Frühlings.
Unterwegs wurde Mörike mit „Frühling lässt sein blaues Band“ rezitiert. Im Orlebachtal mäanderte der Bach durch herrliche Grünflächen, Enten und Kanadagänse gaben ihr Stelldichein. Schloss Wocklum präsentierte im Außenbereich Pferde und Reiter, die majestätisch ihre ersten Ausritte absolvierten.
Der Weg Richtung „Olle Borg“ wurde zwischenzeitlich zu einer Mittagsrast genutzt, denn Bänke luden dazu ein die Rucksackverpflegung auszupacken. Danach gab es einen steilen Anstieg zur im Dornröschenschlaf liegenden Wallburg Olle Borg. Die Aussicht von dort oben war grandios. Danach verlief die Wanderung Richtung Mellen um von dort aus die Melscheder Mühle mit den Teichen zu erreichen. Schloss Melschede war in der Ferne schon zu sehen und das Ende der Wanderung rückte näher.
Die Abschlusseinkehr im Sportpark Langscheid war topp, selbstgebackene Torten ein Erlebnis für den Gaumen und nach knapp 16 Wanderkilometern wohl verdient.

Kommentar & Bilder: Elvira Eberhard

 


Feierabendwanderung Kreuz und Quer durch den Hasenwinkel

Do., 20. April 2023

230420_feierabend.jpg.jpg

Die Feierabendwanderung mit 13 Teilnehmern und Hund fand bei kühlen Temparaturen im Hasenwinkel kreuz und quer statt. Das zaghafte Maigrün wurde mit einem kräftigen Schluck aus der Flasche begrüßt. 
 
Bilder: Wolfgang Veidl
Kommentar: Elvira Eberhard

 


Die Dienstags-Frauen auf dem Thiergartenweg

Di., 18. April 2023

230418_difra.jpg.jpg

Die Goethe-Eiche auf dem Thiergartenweg beeindruckte die Dienstags-Frauen.
 
Bild & Kommentar: Elvira Eberhard

 


Panoramaweg Herdringen

Sa., 15. April 2023

23_04_15_herdringen.jpg.jpgDer gut ausgeschilderte Panoramaweg Herdringen machte 16 Wanderern viel Spass. Das Herdringer Schloss - eine beliebte Filmkulisse - war das erste Highlight des Tages und Willy Verbanc konnte geschichtlich einiges erzählen.
Die erwachende Natur mit den sprießenden Frühlingsblumen und Pflanzen war herrlich.

Leider ließ der angekündigte Dauerregen nicht lange auf sich warten. Doch ein besonderes Ereignis erwartete die Wandersleute, denn die Rucksackverpflegung konnte trocken im Freilichttheater Herdringen eingenommen werden. Der Chef des Kulissenbaus erläuterte die neuen Theaterstücke und Kulissen - klasse. Ehrenamt und Engagement der Herdringer Theatergruppe auf hohem Niveau. Der starke Regen begleitete die Wanderer bis zur Rückkehr am Parkplatz an der Kirche, trotzdem war es eine tolle 12 km Wanderung.

Kommentar und Bilder: Elvira Eberhard


10Uhr10 - Von Wennigloh über den Heuweg nach Stemel

Mi., 12. April 2023

23_04_12_10uhr10.jpg.jpg

Zehn 10Uhr10 Wanderer wurden von den Wanderführern Jochen Böhmer und Klaus Blume ab Wanderportal Wennigloh über den Heuweg nach Stemel und zurück über den Heckenberg begleitet. Unterwegs konnte nach der langen Fastenzeit auch ein Schnäpschen gereicht werden. 
 
Bilder: Wolfgang Veidl, Kommentar: Elvira Eberhard

 


Die Dienstags-Frauen und der Osterhase

Di., 11. April 2023

23_04_11_difra.jpg.jpgEtwas verspätet hatte der Osterhase für die Dienstags-Frauen ein Nest im Hasenwinkel hinterlassen.

Bilder & Kommentar: Elvira Eberhard

 


Feierabendwanderung zum Ochsenkopf

Do., 06. April 2023

23_04_06_feierabend.jpg.jpg

Die erste Feierabendwanderung 2023 mit toller Beteiligung.
Mit dem Bus fuhr die 18-köpfige Wandergruppe zum Ochsenkopf, um von dort die Jägerbänke zu erreichen.
Karl-Heinz Schuster hatte  eine Überraschung bereit - aus dem großen Rucksack zauberte er eine Ostertüte hervor und die Teilnehmer konnten Schokoeier in allen Variationen genießen. Nach der Wanderpause führte die nächste Etappe in Richtung Gierskämpen. Ein kurzer Wanderstopp erfolgte an der neuen SGV-Bank, mit einem tolle Blick auf Arnsberg.  
 
Kommentar und Bilder: Elvira Eberhard

Die Dienstags-Frauen in Hellefeld

23-04-04_difra.jpg.jpgDie Dienstags-Frauen wanderten rund um den Kehlberg bei Hellefeld. Steile Anstiege gab es zu bewältigen - die Büßerinnen ein paar Tage vor Karfreitag.

Bilder & Kommentar: Elvira Eberhard


Die Dienstags-Frauen auf dem Spreiberg

Di., 28. März 2023

23_03_28_difra.jpg.jpg

Eine kleine Frühlingsbriese auf dem Spreiberg, ein Gläschen Sekt und ein paar Köstlichkeiten aus dem Rucksack unserer Wanderkameradin Hildegard anlässlich ihres Geburtstages - die Dienstags-Frauen begeistert.
 
Bilder & Kommentar: Elvira Eberhard

 


10Uhr10 Wanderung ab Meinkenbracht

Mi., 22. März 2023

230322_10uhr10.jpg.jpg

Eine Wandertour mit siebzehn 10Uhr10-Wanderer rund um Meinkenbracht am 22. März.
 
Bilder: Wolfgang Veidl

 


Die Dienstags-Frauen sportlich

230321_difra.jpg.jpg

Die Dienstags-Frauen sportlich im Einsatz, auch wenn es nur ein umgestürzter Baum auf dem Weg zum Bockstall Baum ist.
 
Bilder & Kommentar: Elvira Eberhard

SGV wandert von Kloster zu Kloster / Südroute

Sa., 18. März 2023

230318_kloster_1.jpg.jpg

230318_kloster._2.jpg.jpg

Die südliche Klosterroute - ein weißes KW auf rotem Grund - war für 18 Teilnehmer eine tolle Wanderung. Es galt 16 km (20 Leistungskilometer) zu absolvieren.
Steile An- und Abstiege waren manchmal schon etwas schweisstreibend. Die Veleda-Höhle, in der vorrömischen Eisenzeit schon von Menschen genutzt, war den meisten Wanderern nicht bekannt. In Velmede wurde eine Mittagsrast im kleinen Park eingelegt, um danach frisch gestärkt bergauf und bergab weiter zu pilgern. 
In Wehrstapel konnten die Kantenköppe, geschaffen aus alten Eichenbalken, bewundert werden. Vor Meschede führte der Weg an den Überresten der Hünenburg vorbei. Die Friedenskirche der Abtei Königsmünster wurde bald sichtbar und erreicht.  
Eine kleine Führung durch Wanderführer Willy Verbanc war der krönende Abschluss dieses Wandertages.
 
Kommentar und Bilder: Elvira Eberhard

 


Frühjahrs-Nähtreff

Do., 16. März 2023

230316_naehtreff.jpg.jpg

Nicht nur wandern ist bei der SGV–Abteilung Arnsberg möglich, sondern auch „wie kann ich einfache Dinge mit der Nähmaschine herstellen“.
Der Frühjahrsnähtreff in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Arnsberg-Mitte war ein Volltreffer. Bei den zwei Abenden im JBZ Arnsberg nahmen 8 bzw. 6 Damen teil. Mit Feuereifer waren die Teilnehmerinnen am Werke. Zuschneiden von Stoffen, fixieren eines Reißverschlusses mittels Klebeband oder welcher Nähfuß für welchen Stoff geeignet ist, wurde erläutert.
Kleine Kosmetiktäschchen, Boxen für Handykabel oder wie kann ich ein Schnittmuster für meine Körpergröße fertigen waren Ziel der Nähabende. Mittels der mitgebrachten Hightech-Nähmaschinen waren schon bald die ersten Näherfolge sichtbar und man merkte, die Teilnehmerinnen waren mit Freude bei der Sache.
Eine Wiederholung des Nähtreffs wird im Herbst erfolgen.

Bericht & Bilder: Elvira Eberhard

 


Die Dienstags-Frauen auf dem Panoramaweg Oeventrop

Di., 14. März 2023

230314_difra.jpg.jpg

Acht Dienstags-Frauen unterwegs auf dem Panoramaweg Oeventrop. Ab Wildshausen Starkregen, so dass trotz Regenkleidung kaum noch ein trockener Faden vorhanden war.
 
Bilder & Kommentar: Elvira Eberhard 

 


Eile mit Weile

Mo., 13. März 2023

230314_eile.jpg.jpgEine 6 km lange Wanderung für 14 Wanderer der Gruppe "Eile mit Weile" ohne nennenswerte Steigungen. Die Weidelandschaft Kleiberg bei Büecke war das Ziel am Montagmorgen.

Bilder: Wolfgang Veidl
Kommentar: Elvira Eberhard

 


Von Kloster zu Kloster / Nordroute

Sa., 11. März 2023

230311_kloster.jpg.jpg

Mit dem Zug fuhren 11 Wanderer der SGV-Abteilung Arnsberg nach Meschede, um von dort eine Streckenwanderung von 15 km nach Bestwig in Angriff zu nehmen. Winterliche Impressionen, rauschende Bäche und ein auch bisschen Frühling lagen in der Luft.
Nachdem einige Steilpassagen und natürlich auch die entsprechenden Abstiege absolviert waren, empfing uns das Örtchen Eversberg in winterlichem Glanz. Der Aufstieg zur Schlossruine entpuppte sich als ein wenig eisig und rutschig, dort oben war eine Rast angesagt. Den Ausblick vom Schlossturm, einmal in das Ruhrtal und in den Naturpark Arnsberger Wald, durfte man sich nicht entgehen lassen. Den Spaß mit der hölzernen Guillotine ließ sich Wanderfreund Herbert nicht entgehen. Die Wandertour hatte noch einige Kilometer in petto und die Mittagsrast wurde sehnlichst erwartet. Am Modellflughafen Eversberg waren Tische und Bänke wie geschaffen und die Sonne wärmte die Wandersleute.
Danach musste im Tal ein rauschender Bach überquert werden, was dank der Brücke mühelos machbar war. Anschließend gab es wieder einen steilen Anstieg. Die Mühe war lohnenswert, denn bald war Föckinghausen erreicht und der Einkehrschwung im Waldgasthaus lohnenswert. Der Kuchen war für Wanderfreund Wolfgang wieder ein Laubhüttenfest. Frisch gestärkt ging es von dort hinab nach Bestwig, wo der Zug nach Arnsberg wartete.
Eine tolle Wanderung mit vielen neuen Eindrücken. Die Klosterroute Süd wartet auf uns.

Bericht: Elvira Eberhard
Bilder: Elvira Eberhard, Willy Verbanc

 


10Uhr10 Wanderung im Schnee

Mi., 08. März 2023

230308_10uhr10.jpg.jpg

"Soweit die Füße tragen" - durch Schneegestöber stapften vier 10Uhr10-Wanderer durch eine beeindruckende Winterlandschaft vom Freizeitbad Nass in Richtung Möhnesee und um den Mittelberg.
 
Bilder: Wolfgang Veidl
Kommentar: Elvira Eberhard

 


Info-Schild an der Streuobstwiese am Kuhweg

23_02_kuhweg.jpg.jpg

"Von der Stirne heiß, rinnen muss der Schweiß" konnten die Helfer behaupten, als die schwere Halterung für das Info-Schild an der Streuobstwiese am Kuhweg einbetoniert wurde. 
Das gute Wetter wurde zudem noch ausgenutzt um einen großen Stapel Holz für den Kaminofen in der SGV-Hütte zu stapeln. 
Danke für den tollen Arbeitseinsatz.
 
Bilder: Wolfgang Veidl

 


Die Dienstags-Frauen bunt beschirmt

Di., 07. März 2023

230307_difra.jpg.jpg

Bunt beschirmt wanderten die Dienstags-Frauen 8 km durch das Mühlbachtal.
 
Bilder & Kommentar: Elvira Eberhard

 


Das Beste aus der Fotokiste

230226_bildernachmittag.jpg.jpg

Einen vergnügten Nachmittag hatten die Anwesenden beim Betrachten der Bilder aus der "Fotokiste".
 
Bilder: Wolfgang Veidl

 


WaldKulTour-Weg

Mi., 22. Februar 2023

23_02_22_10uhr10.jpg.jpgAuf den Spuren der Klosterwirtschaft führte Herbert Gillert 21 Wanderer mit interessanten Erzählungen auf dem 9 km langen Rundweg. Bänke und Baumstämme in Höhe des ehemaligen Munitionsdepots auf der Hellefelder Höhe luden bei frühlingshaftem Wetter zur Mittagsrast ein.

Bilder: Wolfgang Veidl
Kommentar: Elvira Eberhard

 


Die Dienstags-Frauen bei Hörsters Farmer

Di., 21. Februar 2023

23_02_21_difra.jpg.jpgDas Geburtstagsfrühstück für die Dienstags-Frauen war auf einer "Hörsters Farmer Ausflugslokal"-Bank angerichtet. Auch Geschichte in Arnsberg, mit vielen schönen Erinnerungen.

Bilder und Kommentar: Elvira Eberhard

 


Die Dienstags-Frauen am Möhneturm

23_02_14_-_difra.jpg.jpgEinen Ausflug zum Möhneturm genossen 17 Dienstags-Frauen. Von dort führte die Wanderung über die Waldroute nach St. Meinolf, zum Hevebecken und hinauf zum Torhaus. Zum Valentinstag gönnten sie sich eine Abschlusseinkehr im Torhaus.

Bilder & Kommentar: Elvira Eberhard

 


Die Dienstags-Frauen und der knorrige Zauberbaum

Di., 07. Februar 2023

23-01-07_difra.jpg.jpgDie Dienstags-Frauen bei Bilderbuchwetter unterwegs auf dem Jägerpfad.

Bilder & Kommentar: Elvira Eberhard

 


Die Dienstags-Frauen flott unterwegs

Di., 31. Januar 2023

23_01_31_difra.jpg.jpg

Die Dienstags-Frauen wieder flott unterwegs - egal ob Flüsterhäuschen, Hexe, Wanderpilz oder Femegericht. Das Ständchen für das Geburtskind konnte trotz des einsetzenden Regens am Wanderpilz erfolgen. 
 
Bilder & Kommentar: Elvira Eberhard

 


Eröffnung der Wandersaison 2023

So., 29. Januar 2023

23_01_29_eroeffnung.jpg.jpg

Die Wanderführer Thomas Havestadt und Ferdi Schneider konnten zum Wanderauftakt 21 Teilnehmer begrüßen. Die durch Schnee, Eis und Matsch bedingt verkürzte Wanderstrecke führte durch den Arnsberger Stadtwald zur SGV-Hütte.
Kartoffelsalat mit Bockwürstchen und Getränke nach Wahl waren eine zünftige Angelegenheit. Lange saßen die Wanderer gemütlch am Kaminofen und manche Anekdote wurde wieder zum Leben erweckt. 
 
Bilder: Wolfgang Veidl
Kommentar: Elvira Eberhard

 


Die Dienstags-Frauen erleben Winterwetter und Hochwasser an der Ruhr

Di., 17. Januar 2023

23_01_17_difra.jpg.jpgBilder: Elvira Eberhard

 


Die Dienstags-Frauen begrüßen das neue Jahr

Di., 03. Januar 2023

23_01_03_difra.jpg.jpgBei der ersten Wanderung der Dienstags-Frauen im neuen Jahr 2023, durfte unterwegs vom Rodelhaus Richtung Dreihausen ein Likörchen zum Anstoßen natürlich nicht fehlen.

Kommentar & Bilder: Elvira Eberhard